magnify
Home München Münchner Immobilienmarkt – teilweise extreme Marktentwicklung in 2011

Münchner Immobilienmarkt – teilweise extreme Marktentwicklung in 2011

Ausgestellt am 7. Mai 2012 von in München

Der Münchener Gutachterausschuss veröffentlicht am 09. Mai 2012 seinen vollständigen Bericht für das Jahr 2011. Im Vorfeld wurden in einer Kurzfassung des Berichts bereits die wesentlichen Ergebnisse veröffentlicht.
Insgesamt war das Jahr 2011 von vielen Extremen geprägt. So wurde beispielsweise auf dem Münchner Immobilienmarkt in 2011 der historisch höchste Geldumsatz erreicht. Insgesamt wechselten in München Immobilien im Wert von rund 9,3 Milliarden EUR ihren Besitzer. Auf den Eigentumswohnungsmarkt entfallen hiervon 4 Mrd. EUR. Insgesamt entspricht dies einem Umsatzplus von 22% gegenüber dem Vorjahr.
Auch stiegen die Preise durch die zunehmende Nachfrage insbesondere im Markt für Wohnimmobilien weiter deutlich an:

● Verteuerung von Wohnbaugrundstücken im nahezu gesamten Stadtgebiet, besonders in durchschnittlichen und guten Wohnlagen (in guten Wohnlagen bis zu 75% Steigerung gegenüber den Bodenrichtwerten vom 31.12.2010)

● Neubau-Eigentumswohnungen waren in durchschnittlichen und guten Wohnlagen im Mittel 10 % teurer; im Mittel kosteten sie rund 4.450 €/m² Wohnfläche

● Für Bestandswohnungen in durchschnittlichen und guten Wohnlagen lag der Preisanstieg durchschnittlich bei 10 %

● Erhöhtes Preisniveau bei neuen und wiederverkauften Reihen- und Doppelhäusern; Steigerungen zwischen 10 und 15 %

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Gutachterausschuss München.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© Peter Hegerich