magnify
Home Messe Neue Immobilienmesse für München erstmals im April

Neue Immobilienmesse für München erstmals im April

Ausgestellt am 15. März 2012 von in Messe, MIM, München

Der BFW Landesverband Bayern hat letzte Jahr die „Münchner Immobilien Messe” ins Leben gerufen. Sie soll sich auf Wohimmobilien in Stadt und Region konzentrieren und startet dieses Jahr imApril.

Vom 20. bis 22. April wird sich in München eine neue Wohnimmobilien-Messe dem interessierten Publikum präsentieren: Die Münchner Immobilien Messe, die der BFW Landesverband Bayern e.V. jetzt ins Leben gerufen hat. Die Messe hat nicht nur ein klares Konzept, das ein neues Forum für die Münchner Wohnimmobilienunternehmen schafft, sondern auch einen neutralen Träger, der gezielt branchenorientiert agiert und bei Organisation und Planung die Aufsicht übernimmt. Viele Größen aus der Münchner Immobilienlandschaft – so zum Beispiel Baywobau, Bayerische Hausbau, bauhaus, Concept Bau-Premier, Demos, Klaus Wohnbau, Südhausbau, Terrafinanz, Aigner Immobilien, LBS Bayern, Stadtsparkasse München und einige mehr – begrüßen die neuen Pläne und unterstützen die neue Wohnimmobilien-Messe. Mit der Süddeutschen Zeitung konnte ein starker Medienpartner gewonnen werden.
Kern des neuen Messekonzepts ist der konzentrierte Branchenmix. Er soll von Anfang an ausschließlich auf Wohnimmobilien und die eng damit verbundenen Dienstleistungen konzentriert sein – und das soll auch so bleiben. Nur Aussteller, die im Zusammenhang mit dem Erwerb einer Wohnimmobilie stehen, sollen sich auf der Messe präsentieren. Damit möchte man das Messegeschehen im Sinne der Besucher und Aussteller so effektiv wie möglich gestalten: Ein jährlicher Treffpunkt der Münchner Immobilienbranche, der statt durch Größe lieber mit geballter Angebotsqualität und der Möglichkeit zu qualifizierten Gesprächen und brancheninternem Austausch überzeugt. Der einmal jährliche Rhythmus schafft Exklusivität und bringt zudem ein optimales Kosten-/ Nutzenverhältnis. Dies erlaubt den Ausstellern, ihr Werbebudget einmalig und gezielt für eine umfangreiche Bewerbung im Vorfeld der Veranstaltung einzusetzen. Seitens der Veranstalter ist ein umfangreiches Besucher-Marketing geplant, ein Rahmenprogramm mit hochkarätigen Fachvorträgen und Podiumsdiskussionen schafft zusätzlichen Anreiz zum Messebesuch.

Als Veranstaltungsort wurde die neue Kleine Olympiahalle (Olympiapark München, Spiridon-Louis-Ring 21) gewählt. Sie liegt zentral, ist gut zu erreichen und bietet ausreichend Parkflächen. Die moderne, neu erstellte Halle verfügt insgesamt über 1400 m2 Ausstellungsfläche und wird durch ihre großzügige Verglasung viel Tageslicht ins Innere lassen. Die kompakte Gesamtfläche entspricht den derzeitigen Marktgegebenheiten. Die Angebote für Aussteller sind attraktiv und vor allem auch kostengünstig. Die Teilnahme an der Messe soll auch künftig auf einem konstant moderaten Preisniveau bleiben. Individuell und flexibel zeigt sich das Angebot an Standflächen: Flexibel kann entweder die reine Fläche angemietet oder ein Fertigstandkonzept gebucht werden – dieses ist in den zwei Ausstattungsvarianten Standard und Premium möglich. Aussteller, die zum Zeitpunkt der Anmeldung BFW-Mitglieder sind, erhalten Sonderkonditionen. Weitere Informationen über die neue Münchner Immobilien Messe, den Hallenplan und Reservierungsunterlagen gibt es unter www.mim.de.

Die Münchner Immobilien Messe auf einen Blick – Messeort und -termine: Münchner Immobilien Messe, Kleine Olympiahalle (Spiridon-Louis-Ring 21), ab April 2012 einmal jährlich im Frühjahr, erste Veranstaltung 20. – 22. April 2012!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© Peter Hegerich